MODULE 2020

Modul II
Tanztechnik, Choreografie & Partnering
11. Mai – 31. Juli 2020

Musste leider wegen "Corona" abgesagt werden!

Dozenten

Projektgebühr: 1.550,-€

Gastteilnahme an den Gastlehrerwochen nach Rücksprache möglich, bitte im Büro nachfragen.

Tanztechnik

Dieses Modul bietet ein kompaktes Tanztraining, basierend auf der Grundlage zeitgenössischer Techniken u.a. Releasetechnik, Floorwork und Flying low. In vier dreiwöchigen aufeinander aufbauenden Unterrichtsphasen mit jeweils einer Lehrerin/Dozentin wird immer ein anderer Schwerpunkt über ein gezieltes Training erarbeitet und vertieft.

Choreographie

Im Zentrum zeitgemäßer choreografischer Arbeit steht die Eigenkreation. Auf Basis kreativer Methoden werden die Fähigkeiten geschult, in spontaner Bewegungserfindung interessantes Material zu erkennen, herauszuarbeiten und unter Einbeziehung räumlicher und zeitlicher Ordnungen zu gestalten. Neben der Vermittlung dieser Prinzipien wird der kompositorische Sinn geschärft. Ziel ist sowohl Tanzsquenzen, Partneringsequenzen als auch kleinere Szenen oder Bilder zu kreieren, fixieren und zu tanzen.

Struktur

  • 12 Wochen Unterricht (inkl. 1 Woche Ferien)
  • vormittags: zeitgenössische Tanztechniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • nachmittags: choreografische Arbeit
  • 2 Gastlehrerwochen themenspezifisch
  • Abschlussshowing
  • Inhalte Tanztechnik:

    Inhalte Choreografie:

    Bewerbung

     

     



    ~When I improvise, there is a lot more I'm deciding not to do, than I am deciding to do in my body~
    (Lisa Nelson)